Welche Informationen sind auf dem Kontoauszug des Kunden sichtbar?

 
Für jede Zahlungsmethode ist es unterschiedlich, welche Informationen auf dem Kontoauszug des Kunden angezeigt werden. Siehe unten, welche Informationen für welche Zahlungsmethode sichtbar sind.
 

iDEAL

  • 'Handelsname Webseiten-Profil' über Mollie 
  • Transaktionsreferenz (MxxxxxxxMxxxxxxx)
  • Käufer-ID (002000xxxxxxxxxx, 003000xxxxxxxxxx or 005000xxxxxxxxxx)
  • Zahlungsbeschreibung
  • Handelsname Webseiten-Profil
  • Webseiten-URL

Bancontact

  • Handelsname Webseiten-Profil (abhängig von der Bank des Kunden, wenn diese sichtbar ist). Nur die ersten 16 Zeichen sind sichtbar.

Kreditkarte

  • Mollie
  • Handelsname Webseiten-Profil
  • Telefonnummer Webseiten-Profil

SOFORT

  • Stichting Mollie Payments
  • SOFORT Transaktions-ID (xxxxx-xxxxxx-xxxxxxxx-xxxx)vvvvvvv
  • Handelsname Webseiten-Profil

Belfius Pay Button

  • Handelsname Webseiten-Profil
  • Transaktionsreferenz (MxxxxxxxMxxxxxxx)

KBC

  • Handelsname Webseiten-Profil
  • Transaktionsreferenz (MxxxxxxxMxxxxxxx)
  • Zahlungsbeschreibung

SEPA-Lastschrift

  • <Handelsname laut Profil> über Mollie
  • Beschreibung der Zahlung
  • IBAN des Kreditorenkontos
  • Mandatreferenz (MDxx-xxxx-xxxx)
  • Transaktionsreferenz (SDxx-xxxx-xxxx)
  • ID des Zahlungsempfängers
  • Name des Zahlungsempfängers
  • Abbuchungsdatum

Es hängt von der Bank des Verbrauchers ab, wie viele Zeichen in die Beschreibung des Kontoauszugs passen. Mollie verwendet maximal 255 Zeichen, aber es ist möglich, dass ein Teil nicht sichtbar ist, da die Bank des Verbrauchers nicht die gleiche Anzahl von Zeichen unterstützt.

 

Rückerstattungen

Wenn Sie Ihrem Kunden eine Zahlung zurückerstatten, wird der Kunde auf seinem Kontoauszug “STG Mollie Payments” sehen.

 

Lesen Sie auch:

Sie finden nicht, was Sie suchen?

Bitte kontaktieren Sie unser Support Team für Hilfe.

War dieser Beitrag hilfreich?