Wie sende ich eine Rechnung an meine Kunden?

Mit Mollie Invoicing können Sie Ihre Kunden einfach und schnell bezahlen, indem Sie ihnen Rechnungen schicken.

Wie kann ich eine Rechnung für meinen Kunden erstellen? 

Mit unserem Produkt Mollie Invoicing können Sie schnell Rechnungen erstellen. Um eine Rechnung zu erstellen, müssen Sie die folgenden Angaben machen:

  • Kunde
  • Zahlungsbedingung
  • Produkt + Menge
  • Prozentsatz der Mehrwertsteuer

Wenn Sie diese Felder ausgefüllt haben, können Sie sie als Entwurf speichern und die Rechnung ansehen. Danach müssen Sie die Rechnung nur noch versenden. Natürlich können Sie dies auch direkt über das Mollie-Dashboard tun.

Der Vorteil, dies direkt über Mollie zu tun, ist, dass auch automatische Mahnungen verschickt werden können. Sowohl vor dem Ablauf der Zahlungsfrist als auch nach deren Ablauf.

Wie können Kunden meine Rechnungen bezahlen?

Ein Rechnungsempfänger kann die Rechnung auf zwei Arten bezahlen. 

  • Durch Scannen des auf der Rechnung angezeigten Zahlungslinks 
  • Durch manuelle Überweisung des Geldes auf die Kontonummer

Im Falle des Zahlungslinks geht das Geld auf Ihrem Mollie-Konto ein, und die Rechnung wird in der Übersicht als bezahlt angezeigt. Sie erhalten das Geld dann mit der Auszahlung von Mollie auf Ihr Bankkonto. Wenn Ihr Kunde das Geld manuell überweist, kommt es direkt auf Ihr eigenes Bankkonto, aber wir wissen nicht, dass die Rechnung bezahlt wurde. Sie müssen die Rechnung dann manuell auf 'bezahlt' setzen. Dazu öffnen Sie die Rechnung, klicken auf den Button Mehr und wählen die Option Als bezahlt markieren.