Wie funktioniert in3?

In3  ist eine Ratenzahlungsmethode, mit der kaufinteressierte Personen etwas sofort kaufen und später bezahlen können. Derzeit ist in3 nur für in den Niederlanden ansässige Kundschaft verfügbar. Kaufinteressierte können Ihre Einkäufe mit iDEAL innerhalb von 60 Tagen in drei zinsfreien Raten bezahlen.

Für Bestellungen in Ihrem Shop ist keine Registrierung bei der niederländischen BKR erforderlich. Ihre Auszahlungen sind garantiert – auch ohne Versandbestätigung.

Das können Sie erwarten, wenn Ihre Kundschaft mit in3 bezahlt:

  1. Kauf: Kaufinteressierte Person wählt beim Bezahlvorgang in3 aus. Eine Kreditvereinbarung oder BKR-Registrierung ist nicht erforderlich.
  2. Zulässigkeitsprüfung Kundschaft: in3 führt im Hintergrund eine Zulässigkeitsprüfung durch.
  3. Bestellung abgeschlossen: Erste Zahlung über iDEAL.
  4. 11 Geschäftstage nach dem Kauf: Sie erhalten den vollen Betrag.
  5. Bis zu 30 Tage nach dem Kauf: Zweite Zahlung über iDEAL.
  6. Bis zu 60 Tage nach dem Kauf: Dritte Zahlung über iDEAL.

 

Wer kann in3 nutzen?

Derzeit ist in3 nur für in den Niederlanden ansässige Kundschaft verfügbar. Wenn Ihr Unternehmen in einem anderen EU-Land oder Großbritannien ansässig ist, können Sie diese Zahlmethode dennoch anbieten. Allerdings kann nur in den Niederlanden ansässige Kundschaft mit in3 bezahlen, weil zum Abschluss der Bezahlung iDEAL genutzt werden muss.

in3 ist für Unternehmen in den Bereichen Wohnen und Haushalt, Mobilität, Sport und Fitness, Heimwerken und Elektronik am besten geeignet. Ihr Unternehmen sollte ür die Nutzung von in3 durchschnittliche Transaktionsvolumina von mindestens 100 EUR aufweisen.

 

Mehr dazu lesen

 

War dieser Beitrag hilfreich?