Wie kann ich Klarna in Shopify installieren?

Sie können Klarna über Mollie verwenden, um Zahlungen in Ihrem Shopify-Webshop zu akzeptieren. Wir haben neue Zahlungs-Apps für Klarna: Pay later, Klarna: Pay now, und Klarna: Slice it.

 

Worauf Sie achten sollten

  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei Shopify „Inhaber“ sind, um die Zahlungsmethoden zu aktualisieren.

  • Sie müssen der Inhaber des Mollie-Accounts sein, um diesen mit Shopify zu nutzen.
  • Wir haben an der neuen Zahlungs-App von Klarna verschiedene Dinge angepasst.

 

Zahlungsmethoden in Shopify aktivieren

  1. Wählen Sie eine Klarna Zahlungsmethode und klicken Sie auf den Aktivierungslink
  • Klarna: Rechnungskauf
  • Klarna: Sofort bezahlen
  • Klarna: Ratenkauf
  • Klicken Sie auf App hinzufügen.
  • Melden Sie sich in Ihrem Shopify-Account an.
  • Wählen Sie auf der Installationsseite App installieren.
  • Klicken Sie dann auf Connect via Mollie und melden Sie sich in Ihrem Mollie-Konto an.
  • Wählen Sie Ihr Website-Profil. So wissen wir, auf welcher Website Sie die Zahlungsmethode installieren. 
  • (Optional) Wählen Sie Testmodus aktivieren, um die Zahlungsmethode zu testen.
  • Verwenden Sie den Testmodus, um Dummy-Transaktionen durchzuführen, bevor Ihr Onlineshop live geht.
  • Klicken Sie auf Mollie - [Name der Zahlungsmethode] aktivieren.
  • Falls Sie die alten Mollie-Zahlungs-Gateways verwenden, sollten Sie diese deaktivieren.
  • Sie können den Unterschied zwischen den alten und den neuen Zahlungs-Gateways erkennen, indem Sie den Namen in Shopify überprüfen. Alle neuen Zahlungs-Apps haben den Namen Mollie - [Name der Zahlungsmethode]. Lassen Sie diese aktiviert.

 

Was hat sich in den neuen Klarna-Zahlungs-Apps geändert?

Wenn Sie unsere Klarna Zahlungsgateways auf Shopify bisher schon verwendet haben, werden Sie 2 wichtige Änderungen feststellen, wenn Sie die neuen Klarna-Zahlungs-Apps verwenden.

Automatische Erfassung:

Nachdem Ihr Kunde eine Bestellung aufgegeben und mit Klarna bezahlt hat, wird der Bestellstatus in Ihrem Mollie Dashboard sofort als “abgeschlossen” angezeigt. Es wird eine Sendung erstellt und Sie können diese auf der Bestellseite unter Sendungen sehen. Das bedeutet, dass der Auftrag automatisch erfasst wird: Sie erhalten das Geld nach der üblichen Abwicklungsfrist und Ihr Kunde erhält sofort eine Rechnung von Klarna.

Bestellinformationen

Wenn Sie eine Klarna-Bestellung im Mollie Dashboard ansehen, sehen Sie möglicherweise die Zeilenposten Fees oder Discount. Sie brauchen nichts zu tun, wenn Sie diese sehen. Diese Posten werden automatisch hinzugefügt, um sicherzustellen, dass der Gesamtbetrag der Bestellung korrekt ist. Fees werden mit einem positiven Betrag und Discount mit einem negativen Betrag angezeigt. Wir haben diese Änderung vorgenommen, weil Shopify die vollständigen Details der Bestellungen mit Drittanbietern wie Mollie nicht mehr teilt.

 

Mehr dazu lesen

 

War dieser Beitrag hilfreich?