Welche zusätzlichen Eigentumsnachweise (Ownership Documents) werden von Mollie akzeptiert?

Im Rahmen des Überprüfungsprozesses in Ihrem Mollie-Dashboard bitten wir Sie, uns Unterlagen zur Struktur des Anteilsbesitzes sowie zu den Stakeholdern Ihres Unternehmens zu übermitteln. Stufen wir die Eigentumsstruktur Ihres Unternehmens als komplex ein, so sind wir verpflichtet, weitere Unterlagen zum Nachweis des Anteilsbesitzes anzufordern. In diesen Fällen bitten wir Sie, eines der folgenden Dokumente hochzuladen:

  • eine Gesellschafterliste, die von einer externen Partei, z. B. von einem Wirtschaftsprüfer oder Rechtsberater, unterzeichnet wurde, oder
  • ein Organigramm, das von einer externen Partei, z. B. von einem Wirtschaftsprüfer oder Rechtsberater, unterzeichnet wurde, oder
  • eine UBO-Erklärung mit den Namen und dem prozentuale Anteil der einzelnen UBOs, unterzeichnet von einer externen Partei, z. B. einem Wirtschaftsprüfer oder Rechtsberater. Klicken Sie auf den Link, um das Formular zu downloaden.

Auf dem Dokument müssen der vollständige Name des UBOs sowie der prozentuale Anteil der von diesem UBO gehaltenen Aktien angegeben sein.

Mehr dazu lesen

War dieser Beitrag hilfreich?