Wie reiche ich eine Beschwerde ein?

Uns ist es wichtig, dass Sie zufrieden sind. Ist etwas schief gegangen? Dann kümmern wir uns gerne darum. 

 

Beschwerde einreichen

Schicken Sie eine E-Mail an complaints@mollie.com. Geben Sie darin Folgendes an: 

  • Ihren Namen.
  • Ihre Adresse.
  • Beschreibung der Beschwerde.

 

Was geschieht mit meiner Beschwerde?

Sie erhalten innerhalb von 3 Werktagen eine Empfangsbestätigung mit einem Lösungsvorschlag von uns. In manchen Fällen dauert es etwas länger, Ihre Beschwerde zu analysieren. In dem Fall erhalten Sie innerhalb von 15 Werktagen eine Rückmeldung mit einer Lösung für Ihr Problem. Wir informieren Sie auch darüber, was Sie tun können, wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind. 

 

Für Händler im Vereinigten Königreich: Financial Ombudsman Service 

Haben Sie ein Unternehmen im Vereinigten Königreich und sind mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden? Dann haben Sie das Recht, sich diesbezüglich an den Financial Ombudsman Service (FOS) zu wenden. Der FOS übernimmt die Behandlung von Beschwerden und löst Konflikte zwischen Verbrauchern und Finanzdienstleistern. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie der Website des FOS

 

Eine Zahlung melden

Wir überprüfen jeden Verkäufer nach strengen Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen. So versuchen wir, betrügerische Verkäufer auszuschließen. Sollte sich dennoch herausstellen, dass sich ein Kunde nicht an die geltenden Regeln hält, können wir dazu übergehen, Zahlungen (vorübergehend) zu blockieren oder die Zusammenarbeit mit dem Verkäufer zu beenden.

Zu diesem Zweck ist es wichtig, dass Sie die Zahlung auf unserer Website melden:

  1. Suchen Sie nach Ihrer Transaktion.

    Klicken Sie auf Diese Zahlung melden.

  2. Geben Sie Ihre Daten sowie eine Situationsbeschreibung ein.

  3. Klicken Sie auf Senden.

 

Mehr dazu lesen: