Ende der Unterstützung von TLS 1.0 und 1.1

Was ist TLS?

TLS ist das Protokoll, das für die sichere Verbindung zwischen 2 Servern verantwortlich ist. Dank TLS werden alle darüber gesendeten Daten intern verschlüsselt und vor ungewolltem Abhören geschützt.

 

Warum endet die Unterstützung von TLS 1.0 und 1.1?

Die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 entsprechen nicht mehr den Sicherheitsanforderungen. Das liegt an den mangelnden Verschlüsselungsmöglichkeiten. Deshalb implementieren wir eine neue Version: TLS 1.2.

 

Was bedeutet das für mich?

Die Unterstützung von TLS 1.0 und 1.1 endet am 31. Juli 2021. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich nicht mehr mit dem Mollie-Server verbinden. Wir raten Ihnen, vor diesem Datum auf die TLS-Version 1.2 umzusteigen.

 

Wie kann ich meine Version ändern?

Nur derjenige, der für Ihre Netzwerkinfrastruktur verantwortlich ist, kann Ihre TLS-Version aktualisieren. Ihre TLS-Version wird durch die Ebene Ihrer Infrastruktur bestimmt. Das bedeutet, dass Ihr Server den Umfang der Verschlüsselung bestimmt, der erforderlich ist.