Wenn Sie alle erforderlichen Daten für Ihr Mollie-Konto eingegeben haben, erhalten Sie in der Regel sofort den Live-API-Schlüssel. Sie finden ihn in Ihrem Mollie Dashboard unter „Entwickler“. Ist der Live-API-Schlüssel noch nicht freigeschaltet? Schauen Sie dann kurz in Ihrem Konto nach, ob Sie noch zusätzliche Informationen eingeben müssen. In dem Fall sehen Sie beim Öffnen des Dashboards auf der Startseite eine Meldung mit „Weitere Informationen hinzufügen“.

Weitere_information_hinzufu_gen.png

Es kann auch sein, dass der Live-API-Schlüssel aus einem der unten genannten Gründe noch nicht verfügbar ist:

  • Die wirtschaftlich berechtigte Person (oder eine der wirtschaftlich berechtigten Personen) hat zum aktuellen Zeitpunkt keinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich oder den Niederlanden.
  • Sie haben die Frage, ob eine der wirtschaftlich berechtigten Personen oder ein Familienmitglied dieser wirtschaftlich berechtigten Personen eine politisch exponierte Person (PEP) ist oder gewesen ist, mit „Ja“ beantwortet.
  • Sie richten eine Konto für eine niederländische Stiftung oder eine belgische Vereinigung ein.

Trifft einer der obigen Gründe auf Sie zu? Dann überprüfen wir erst Ihr Konto und geben danach den Live-API-Schlüssel frei. Dies geschieht in der Regel innerhalb von zwei Werktagen, nachdem Sie alle erforderlichen Angaben gemacht haben. Sie werden dann von uns per E-Mail informiert.

 

Lesen Sie auch: