Was ist ein API-Key?

API steht für Application Programming Interface und ist eine Schnittstelle, die zwei Programme miteinander verbindet und Daten übermittelt. In diesem Fall sorgt die API für eine Anbindung Ihrer Website oder Integration an die Mollie-Plattform. Die Mollie-Plattform ist an Zahlungsmethoden wie Klarna angebunden. Sobald Ihr Kunde mit dieser Zahlungsmethode eine Bezahlung tätigt, sehen Sie dies in Ihrem Mollie Dashboard.  

Ein API-Schlüssel ist ein einmaliger Code für die Programmierschnittstelle zwischen Ihrem Mollie-Konto und einer anderen Website. Mit diesem Schlüssel erkennt die API den Nutzer und „weiß“ also, dass Sie dahinterstecken und keine andere Person. Beim Koppeln Ihres API-Schlüssels geben Sie einen Test API Key oder einen Live API Key ein.

 

Test- und Live API-Schlüssel

Bei uns können Sie zwei verschiedene API-Schlüssel nutzen: einen sogenannten Test API Key und einen Live API Key:

  • Test API Key: Mit diesem API-Schlüssel testen Sie die Verbindung zwischen Ihrer Website und Mollie. Sie können beispielsweise Transaktionen tätigen, ohne tatsächlich dafür bezahlen zu müssen. 
  • Live API Key: Mit diesem API-Schlüssel verarbeiten Sie „echte“ Bezahlungen. Nach dem Koppeln mit diesem Schlüssel können Ihre Kunden Zahlungen tätigen.

 

Mehr dazu lesen

 

Sie finden nicht, was Sie suchen?

Bitte kontaktieren Sie unser Support Team für Hilfe.