Die Registrierung als Mollie-Partner ist in kürzester Zeit erledigt! Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, die Sie unternehmen müssen, und die Dokumente, die Sie dabei benötigen. Darüber hinaus finden Sie im Folgenden einige nützliche Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr Partnerantrag so schnell wie möglich genehmigt wird.

Welche Dokumente benötigen Sie?

Die folgenden Dokumente sind für die Erstellung eines Mollie-Kontos erforderlich:

  •      Auszug aus dem Handelsregister
  •      Kopie des Ausweises des gesetzlichen Vertreters (UBO)

Schritt-für-Schritt-Plan

1. SCHRITT: Einen Mollie-Account erstellen

Um Partner von Mollie zu werden, benötigen Sie einen Mollie-Account. Diesen können Sie hier anlegen.

Dieser Prozess ist für alle Mollie-Kunden gleich

TIPP! Im dritten Schritt der Anfrage werden Sie nach Ihrem Website-Profil gefragt. Hier geben Sie an, dass Sie Partner werden möchten, und können Sie kurz beschreiben, wie Sie sich die Zusammenarbeit vorstellen.

 Screenshot_2.png

TIPP! Als Finanzinstitut sind wir gesetzlich verpflichtet zu wissen, mit wem wir Geschäfte machen. Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Onboarding-Prozess durchlaufen, da wir Ihre Anfrage sonst nicht bearbeiten können.

2. SCHRITT: Füllen Sie das Partnerformular aus

Nachdem Sie einen Mollie-Account erstellt haben sind Sie bereit, Partner zu werden. Um Partner zu werden, müssen Sie die Partnerschaft beantragen, wozu Sie einfach das Formular auf der Partnerseite ausfüllen. Ihre Anfrage wird dann von einem lokalen Partnermanager bearbeitet und in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

TIPP! Um den Prozess möglichst reibungslos verlaufen zu lassen, empfehlen wir Ihnen, in der Beschreibung auch Ihre Mollie-ID anzugeben. Ihre Mollie-ID finden Sie in der oberen linken Ecke Ihres Dashboards.

Screenshot_1___1_.png

Die nächsten Schritte

Ein Mollie-Partnermanager nimmt Ihre Anfrage in Bearbeitung und wird Sie innerhalb von 24 Stunden kontaktieren. In der Zwischenzeit können Sie sich auf diesen Seiten mit nützlichen Informationen umschauen, wie beispielsweise die Übersicht über unsere Integrationenunsere Plugins oder die API-Dokumentation.

Sobald Ihr Antrag bearbeitet ist, wird Ihr Account in ein Partnerkonto umgewandelt. Ein Partnerkonto enthält die „Partner“-Funktion, die Sie im Menü Ihres Dashboards auf der linken Seite finden. Durch Anklicken dieses Menüpunktes erscheint der Partnervertrag und sobald Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt haben, erhalten Sie Zugang zum Partnerportal.

Lesen Sie auch: Wie kann ich einen Kunden anlegen?