Worum handelt es sich?

Der österreichische E-Commerce-Markt wird durch alternative Zahlungsmethoden bestimmt, wobei die Banküberweisung die am häufigsten verwendete Zahlungsmethode ist. EPS ist die beliebteste Zahlungsmethode in Österreich. Kunden nutzen gerne die Zahlungsmethode, weil es eine Initiative der österreichischen Banken und der Regierung ist.

Wie funktioniert es?

Der Kunde wählt seine Bank aus der Liste der teilnehmenden Banken.
Nach der Auswahl der Bank meldet sich der Kunde in der Online-Banking-Umgebung an.
Im Online-Banking überprüft der Kunde die vorausgefüllten Zahlungsdaten.
Wenn alle Angaben stimmen, autorisiert der Kunde die Zahlung.
Nach der Autorisierung erhält der Kunde eine Bestätigung und wird das Produkt gesendet.