Jedes Land hat seine eigene Zahlungskultur, die zu einer Vielzahl von Zahlungsmethoden und Fremdwährungen führt. Das macht die Währungsumrechnung und das Akzeptieren von Fremdwährungen zu einem wichtigen Bestandteil der grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit.

Mit der Multiwährungsfähigkeit können Sie Fremdwährungen in Ihrem Webshop anbieten, damit Ihre Kunden mit ihrer bevorzugten Währung bezahlen können. Die Wahl einer Währung, die sie kennen und der sie vertrauen, gibt den Menschen mehr Sicherheit und steigert somit Ihr Geschäftswachstum im Ausland.

< span Style = "Font-Weight: 400;" > Mollie unterstützt derzeit 18 Währungen. Klicken Sie hier und lesen Sie mehr über die verschiedenen Währungen.

 

Multiwährungsfähigkeit mit Mollie

Die Abwicklung von Fremdwährungszahlungen mit Mollie bietet Ihnen Sicherheit. Die Wechselkurse schwanken ständig, so dass es unmöglich ist, einen festen Kurs für Transaktionen in Fremdwährungen zu berechnen. Wenn Sie jedoch Fremdwährungen mit Mollie akzeptieren, teilen wir Ihnen den Abrechnungsbetrag in Euro im Voraus mit.

Wenn Ihr Kunde eine Zahlung in einer Fremdwährung wünscht, teilt das System den Betrag in Euro mit, den Sie für diese Zahlung erhalten. Mögliche Wechselkursschwankungen und Risiken, die nach diesem Zeitpunkt auftreten, werden von Mollie abgedeckt.

Derzeit können Sie internationale Zahlungen mit Mollie über alle Kreditkarten akzeptieren, außer AMEX.