Unsere API ist für die Implementierung in Ihr Backend vorgesehen. Schließlich muss Ihr API-Schlüssel geheim bleiben, damit andere ihn nicht für API-Aufrufe verwenden können.

Daher empfehlen wir Ihnen, die Zahlung nicht über jQuery durchzuführen. Ihre Besucher können Ihren API-Schlüssel einfach aus dem Quellcode des Kunden auslesen, beispielsweise durch die Überwachung der API-Aufrufe über den Überwachungsnetzwerk-Tab Ihres Browsers. Auch die Überprüfung, ob die Zahlung erfolgreich war, kann durch eine Anpassung des JavaScript-Codes einfach übersprungen werden.

Sie können jQuery allerdings für einen AJAX-Anruf Ihres eigenen Backends verwenden. Ihr Backend erstellt die Zahlung und sendet die paymentURL an den Kunden zurück. Der Kunde leitet dann den Benutzer auf die Zahlungs-URL weiter. So können Sie unsere API in eine einseitige Website integrieren.

Lesen Sie für einen vollständigen Zahlungsfluss die Erklärung zur Mollie-API.