Welche Informationen müssen auf meiner Website stehen?

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit Mollie anmelden, bitten wir Sie um Ihre Website-Adresse, um mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren. Als Finanzdienstleister müssen wir uns an Vorschriften halten und über unsere Kundschaft Bescheid wissen. Deshalb prüfen wir regelmäßig, ob die Websites unserer Kundschaft den unten aufgeführten Anforderungen entsprechen. Stellen wir fest, dass etwas fehlt, kontaktieren wir Sie und bitten Sie darum, Ihre Website um diese Informationen zu ergänzen.

 

Welche Informationen braucht Mollie?

Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen wollen, sollte Ihre Website online sein und die folgenden Angaben eindeutig sichtbar enthalten:

  • Preis und Beschreibung der von Ihnen angebotenen Waren oder Dienstleistungen
  • Alle für Ihre Kundschaft relevanten Geschäftsbedingungen

Zudem bitten wir Sie, Ihren Firmennamen, Ihre Handelsregisternummer oder ihre Umsatzsteuernummer auf Ihrer Website anzugeben. Anhand dieser Daten können wir bestätigen, dass die Website Ihnen gehört. Können wir nicht bestätigen, dass die Website in Ihren Benutzerkonto Ihnen gehört, deaktivieren wir unter Umständen Ihre Zahlungsdienste oder Auszahlungen.

Wenn für Ihre Tätigkeit eine bestimmte Lizenz erforderlich ist

Bitte veröffentlichen Sie auf Ihrer Website die Informationen, die den Vorschriften für die von Ihnen angebotenen Waren und Dienstleistungen entsprechen. Wenn Sie beispielsweise Alkohol verkaufen, bitten wir Sie, auf Ihrer Website ein „18+“ Logo oder eine Altersprüfung zu nutzen (zum Beispiel eine Abfrage des Geburtsdatums beim Öffnen der Seite).

 

Weitere eventuell erforderliche Informationen

Wenn Sie Waren und Dienstleistungen online verkaufen, müssen Sie die Bestimmungen der Fernabsatzrichtlinie  einhalten. Anbieter von Zahlungsmethoden, zum Beispiel Kreditkartenanbieter wie Visa und Mastercard, haben ebenfalls Vorschriften zu den Angaben, die auf der Website eines Unternehmens angezeigt werden müssen. Wenn Sie diese Zahlungsmethoden einsetzen, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Website diesen Anforderungen entspricht.

Sie sollten die unten aufgeführten Angaben auf Ihrer Website anzeigen und sicherstellen, dass Ihre Kundschaft Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

  •       Ihre eingetragene Firmenadresse
  •       eine Telefonnummer oder eine andere Möglichkeit für einen Live-Kontakt
  •       eine E-Mail-Adresse oder ein Kontaktformular
  •       Ihre Versand- und Retourenbedingungen (wenn Sie Waren versenden)
  •       Ihre Verbraucher-Datenschutzbestimmungen
  •       die Transaktionswährung
  •       Ihre Zahlungsbedingungen

 

Mehr dazu lesen

 

Sie finden nicht, was Sie suchen?

Bitte kontaktieren Sie unser Support Team für Hilfe.

 

War dieser Beitrag hilfreich?