Wie verarbeite ich Transaktionen in meiner Buchhaltung mit einem Zwischenkonto?

Wenn Sie in Ihrer Buchhaltung ein Zwischenkonto nutzen, sehen Sie auf einen Blick, was Sie noch von Mollie bekommen oder an Mollie zahlen müssen. Eine solche Übersicht Ihres Mollie-Guthabens ist nützlich, wenn viele Transaktionen in Ihrem Mollie-Konto stehen oder wenn Sie keine Zeit haben, alles selbst auszurechnen. 

Möchten Sie in Ihrer Buchhaltung mit einem Zwischenkonto arbeiten? In der Regel richten Buchhaltungsprogramme solch ein Konto automatisch ein, wenn Sie zum ersten Mal eine Bankdatei von Mollie importieren. Wurde kein Zwischenkonto eingerichtet? Geben Sie dann selbst die folgende Kontonummer von Mollie ein: NL30 ABNA 0524590958. Diese Kontonummer verwenden wir auch in sämtlichen Bankdateien von Mollie.  

 

Einnahmen automatisch in Ihre Buchhaltung übernehmen

Mit Exportdateien von Mollie können Sie Ihre Einnahmen automatisch in Ihre Buchhaltung einlesen. Diese Dateien können Sie bei Mollie als Tages- oder Monatsexport herunterladen. Sie enthalten jeweils alle an dem Tag oder in dem Monat verarbeiteten Zahlungen. So laden Sie diese Exportdateien herunter:

  1. In Ihrem Mollie Dashboard wählen Sie Verwaltung > Bericht.
  2. Klicken Sie auf Exportieren.
  3. Wählen Sie ein Dateiformat wie MT940 oder CODA aus.
  4. Wählen Sie den Tag oder den Monat aus, den Sie importieren möchten. Achten Sie darauf, diese Zeiträume nicht zu verwechseln.

 

Beispiel

Wir zeigen Ihnen anhand eines Beispiels, wie Sie eine über Mollie getätigte Transaktion in Ihrer Buchhaltung mit einem Zwischenkonto verarbeiten. Dazu verwenden wir folgende (Hauptbuch-) Konten: 

  • 1000 Bankkonto/Kasse
  • 1010 Zwischenkonto Mollie
  • 1300 Debitoren
  • 2000 Interimskonto
  • 4130 Kosten Zahlungsverkehr
  • 8000 Umsatzerlöse aus dem Verkauf

Am 26. März verkaufen Sie einem Kunden ein Set Blumentöpfe und schicken ihm eine digitale Rechnung. Der Kunde ist jetzt ein Debitor. Deshalb buchen Sie das Geld vom Konto der Verkaufserlöse auf das Konto für Debitoren. Jetzt wissen Sie, dass Sie noch von jemandem Geld bekommen. Diese Buchung erledigen Sie manuell.

Datum

Konto

Soll

Haben

Beschreibung

26.03.2020

8000

 

100,00 €

Verkaufsorder-Nr.1337

26.03.2020

1300

100,00 €

 

Verkaufsorder-Nr.1337

 

Am 27. März bezahlt Ihr Kunde die Rechnung über 100 € mit iDEAL über Mollie. Das Geld erscheint dann unter Ihrem Mollie-Guthaben. Wir zahlen es später an Sie aus. Sie lesen den Guthabenexport in Ihr Zwischenkonto ein. Dort sind Ihre Verkäufe, Kosten und Auszahlungen aufgeführt. 

Datum

Konto

Soll

Haben

Beschreibung

27.03.2020

1300

 

100,00 €

Zahlung v. Auftragsnr. 1337

27.03.2020

1010

100,00 €

 

Zahlung v. Auftragsnr. 1337

 

Einige Tage später zahlt Mollie Ihnen den Betrag abzüglich der Transaktionskosten aus. Sie erhalten dazu eine E-Mail von Mollie und sehen dies auch auf Ihrem Kontoauszug. Einen Tag danach wird der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben. Diese Auszahlung ist schon in Ihrem Guthabenexport zu sehen. Jetzt brauchen Sie die Zahlung nur noch abhaken. 

Datum

Konto

Soll

Haben

Beschreibung

29.03.2020

1010

 

99,55 €

Auszahlung 180201.1503.01

29.03.2020

2000

99,55 €

 

Auszahlung 180201.1503.01

 

Wenn die Auszahlung von Mollie bei Ihnen eingegangen ist, importieren Sie Ihren Kontoauszug. Jetzt können Sie den geparkten Kostenposten (zwischen Mollie und Ihrem Bankkonto) verbuchen.

Datum

Konto

Soll

Haben

Beschreibung

30.03.2020

2000

 

99,55 €

Auszahlung 180201.1503.01

30.03.2020

1000

99,55 €

 

Auszahlung 180201.1503.01

 

Am ersten Werktag des neuen Monats schickt Mollie Ihnen eine Rechnung über die Transaktionskosten. Dieser Betrag ist in Ihrer Buchhaltung auf dem Mollie-Zwischenkonto stehengeblieben. Deshalb buchen Sie diesen Betrag nun vom Zwischenkonto auf das Konto für die Kosten des Zahlungsverkehrs. 

Datum

Konto

Soll

Haben

Beschreibung

01.04.2020

1010

 

0,45 €

Rechnungsnummer 2015.105599

01.04.2020

4130

0,45 €

 

Rechnungsnummer 2015.105599

 

Der Kontostand auf dem Zwischenkonto beträgt jetzt 0,00 €.