Wie akzeptiere ich einmalige Zahlungen mit einer automatischen Abbuchung?

Eine SEPA-Lastschrift können Sie nicht für eine einmalige Zahlung über eine automatische Abbuchung verwenden. Dazu müssen Sie eine andere Zahlungsmethode, zum Beispiel Klarna: Pay now aktivieren. Derzeit ist „Klarna: Pay now“ über eine automatische Abbuchung nur für Kunden in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verfügbar. Eine einmalige Abbuchung können Sie auch erstellen, indem Sie unsere Recurring API auf Ihrer Website nutzen.

 

Wie erstelle ich einen einmaligen Abbuchungsauftrag mit der Recurring API?

  1. Erstellen Sie mit unserer Customers API einen Kunden.
  2. Um eine automatische Abbuchung zu erstellen, brauchen Sie ein gültiges Mandat. Ein Mandat für den soeben eingerichteten Kunden erstellen Sie über die Option der Erstzahlung First payment oder über unsere Mandates API
    • Falls Sie die Mandates API verwenden, brauchen Sie ein gültiges Mandat in Papierform oder in digitaler Form.
  3. Kontrollieren Sie, ob das Mandat gültig ist. Gemäß den Vorschriften der Starken Kundenauthentifizierung (Strong Customer Authentication, SCA) muss darin der abzubuchende Betrag angegeben sein. 
  4. Erstellen Sie einen Zahlungsauftrag. Achten Sie darauf, den Parameter SequenceType anzugeben und beim Wert Recurring zu wählen. Unter Charging immediately on-demand lesen Sie, wie Sie dies regeln.

Auch wenn bei RecurringType Recurring angegeben ist, wird die Zahlung lediglich einmal ausgeführt. Das liegt daran, dass Sie die Zahlung jedes Mal selbst erstellen müssen. Wenn Sie dies automatisieren möchten, lohnt sich ein Blick auf unsere Subscriptions API.

 

Mehr dazu lesen

 

Sie finden nicht, was Sie suchen?

Bitte kontaktieren Sie unser Support Team für Hilfe.

War dieser Beitrag hilfreich?