Ja, Sie können eine SEPA-Lastschriftzahlung stornieren, solange diese nicht an die Bank gesendet wurde.

Sie können auch eine SEPA-Lastschriftzahlung rückerstatten. Dieses Verfahren birgt jedoch einige Risiken. Beachten Sie zunächst, dass der Status der Zahlung nach einem Arbeitstag ausgezahlt wird, auch wenn die Zahlung zu diesem Zeitpunkt noch ausfällt.

Beachten Sie auch, dass der Kunde eine Rückbelastung durchführen kann. Wenn Sie das Geld auf dem Konto des Kunden erstatten und gleichzeitig eine Rückbelastung vornehmen, erhält der Kunde zwei Gutschriften. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie Ihrem Kunden klar mitteilen, dass Sie das Geld zurückerstatten.