Das können Sie ganz sicher! Sie können unser System auf verschiedene Arten integrieren, um Spenden zu erhalten.

Wordpress-Spenden Plug-in

Haben Sie Ihre Website in Wordpress erstellt? Dann können Sie das Spenden-Plug-in für Wordpress verwenden.

Obwohl das Plug-in sehr einfach zu installieren ist, bietet es viele Optionen:

  • Spenden finden Sie im WordPress Admin-Panel.
  • Spender können Ihre Angaben zu Name und Adressen eingeben.
  • Sie können mehrere Projekte auflisten, so dass die Spender wählen können, für welches Projekt sie spenden möchten.
  • Sie können auswählen, welche Angaben die Spender bei ihrer Spende ausfüllen müssen.
  • Sie können Ihre eigene Dankeschön-Seite einrichten.
  • Sie können Standardbeträge auflisten oder es dem Spender überlassen.
  • Sie können Ihr eigenes Formularlayout erstellen.

Zusätzlich zu einmaligen Spenden können Sie das Plug-in auch für periodische Zahlungen verwenden, die auf Mollies 'Subscription API' basieren. Dieses System ermöglicht es, einen bestimmten monatlichen, vierteljährlichen oder jährlichen Betrag per Kreditkarte oder per SEPA-Lastschrift zu erhalten.

Mollie API

Sie verwenden Wordpress nicht oder entspricht das Plug-in nicht Ihren Erwartungen? Dann wäre es am besten, wenn Sie die folgende Option integrieren würden: unsere API. Das erfordert etwas mehr technisches Know-how als die Integration eines Plugins und ist daher am besten einem Entwickler überlassen.

Recurring

Möchten Sie Ihren Spendern die Wahl zwischen zum Beispiel monatlichen oder wöchentlichen Spenden bieten? Dann können Sie unsere Recurring oder Abonnements-API. Das erfordert aber auch etwas technisches Know-how.

eCurring

Letztendlich möchten Sie vielleicht eCurring in Betracht ziehen. Dies ist eine Komplettlösung für den Empfang von Abonnementzahlungen, bei der die Zahlungen von Mollie abgewickelt werden. eCurring ist eine raffinierte Anwendung, die kein umfangreiches technisches Know-how erfordert. Die Anwendung ist gut geeignet für wiederholte Spenden per Bankeinzug.