Belfius ist eine der größten Banken Belgiens und bietet seinen Kunden eine eigene Zahlungslösung an. Dies ermöglicht es Kunden, Zahlungen in Echtzeit in ihrer vertrauten Online-Banking-Umgebung zu tätigen. Die Angaben wie Begünstigter, Betrag und Abonnement werden vorab ausgefüllt. Dadurch wird das Risiko von fehlgeschlagenen Transaktionen verringert. Zahlungseingänge über Belfius Direct Net sind garantiert und ihr Status ist sofort verfügbar. Dies macht die Zahlungsmethode zu einer ausgezeichneten Möglichkeit, Zahlungen von belgischen Kunden zu erhalten.

Wie funktioniert es?

Zunächst wählt der Kunde Belfius als Zahlungsmethode und entscheidet dann, ob er per Handy (Belfius Mobile) oder Desktop (Belfius Direct Net) bezahlen möchte. Belfius Mobile arbeitet mit einem QR-Code. Der Kunde kann schnell bezahlen, indem er den QR-Code einscannt. Wenn der Kunde mit Belfius Direct Net bezahlen möchte, benötigt er seine Box (oder Leser/Scanner), um die Zahlung zu bestätigen.

Bitte beachten Sie: Belfius Direct Net ist nur für Belfius-Kunden verfügbar. Kunden, die Konten bei anderen Banken haben, können über Bancontact, Kreditkarte, den KBC-Zahlungsbutton oder per Banküberweisung bezahlen.

 

Lesen Sie auch: